Kühlzellen für die Gastronomie: Qualität macht den Unterschied

Tiefgefrieren und Kühlen stellen schonende Techniken zur Kältekonservierung dar. Besonders der Vermehrung von Mikroorganismen wird Einhalt geboten. In der lebensmittelverarbeitenden Branche kommt es auf lückenlose Kühlketten an, die mitunter bis zum Endverbraucher reichen. Es ist sicherzustellen, dass Nahrungsmittel bis zum Verzehr oder der Verarbeitung niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind. Und genau hier kommt i-cold ins Spiel.


Maßgeschneiderte Kältetechnik ohne Wenn und Aber

Kühlzellen bieten wir als maßgeschneiderte Bausätze. Sie lassen sich nach den individuellen Anforderungen und den baulichen Gegebenheiten gestalten. In Restaurants, Kantinen, Hotels und anderen lebensmittelverarbeitenden Betrieben wird wertvoller Platz zum Aufbewahren verderblicher Produkte geschaffen. Es ist beispielsweise möglich, den Innenraum so aufzuteilen, dass Kühlzonen mit unterschiedlichen Temperaturbereichen entstehen. Die komplette Fläche wird bis in den letzten Winkel ausgenutzt. Je nach Platzangebot lässt sich eine hermetisch verschließbare Schwing- oder Schiebetür einbauen, bei großen Kühleinheiten sorgen Tore für den problemlosen Zugang mit Hubwagen und Staplern. Der Innenraum wirkt übersichtlich, sodass die benötigten Dinge oder Lebensmittel griffbereit zur Hand sind, höhenverstellbare Regale und Ablagen schaffen strukturierte Ordnung.

Sie haben noch Fragen?

Nun dann rufen Sie uns doch gleich mal an.

Wir sind umgezogen.

Sie finden uns in
42781 Haan,
Am Schallbruch 49

E-MAIL

info@i-cold.de
Wir Antworten garantiert.


Telefon

+49(0)2129 9260833